Aktuelles

26. BAK-Fortbildungslehrgang für Bedienstete des BMI zum Thema Korruptionsprävention und –bekämpfung

Das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung sucht Interessentinnen und Interessenten für den Lehrgang "Korruptionsprävention und -bekämpfung".
Die Bewerbungsfrist endet mit 13. September 2019

Das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung sucht Interessentinnen und Interessenten für den im Herbst 2019 stattfindenden Fortbildungslehrgang "Korruptionsprävention und -bekämpfung". Im Lehrgang werden Hintergründe und Mechanismen des Phänomens "Korruption" vorgestellt sowie Probleme und Gefahren erörtert, die Korruption mit sich bringen. Auch Maßnahmen der Prävention und Bekämpfung werden behandelt.

Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich bis 13. September 2019 bewerben.

Die Bewerbungen sind an die Mailbox der Abteilung III/BAK/2 (BMI-III-BAK-2.2@bak.gv.at) sowie an die zuständigen Personalabteilungen zu übermitteln. In der Bewerbung müssen ein dienstlicher Lebenslauf sowie die Gründe angeführt sein, die den Bewerber für die Teilnahme als geeignet erscheinen lassen.

Dokumente:

Artikelfoto # 1
Foto: ©  BAK

Artikel Nr: 17240 vom Freitag, 23. August 2019, 06:38 Uhr
Reaktionen bitte an Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück