Logo Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung

Aktuelles | Newsletter | Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS-Feeds | english version

Das BAK

Aufgaben

Veranstaltungen

Downloads/Publikationen/Links

Meldestellen

 

Österreichischer Anti-Korruptions-Tag

Der Österreichische Anti-Korruptions-Tag hat sich innerhalb der letzten Jahre, die erste Veranstaltung fand 2007 statt, als Plattform führender nationaler und internationaler Experten im Bereich der Korruptionsprävention und -bekämpfung etabliert. Fachleute aus dem gesamten öffentlichen Dienst, staatsnaher Betriebe und Institutionen sowie namhafte Wissenschafter setzen sich im Rahmen der Anti-Korruptions-Tage gemeinsam mit den aktuellsten Aspekten und Herausforderungen in der Korruptionsbekämpfung auseinander.

Der 11. Österreichische Anti-Korruptions-Tag findet vom 07.06.-08.06.2017 statt.

Die vorangegangenen Anti-Korruptions-Tage

An den vorangegangenen Tagungen beteiligten sich u.a. hochrangige Vertreterinnen und Vertreter der Höchstgerichte, des Rechnungshofs, der Oberstaatsanwaltschaften und Oberlandesgerichte, der Finanzmarktaufsicht, der Korruptionsstaatsanwaltschaft, der Innenrevisionen der verschiedenen Ressorts, des Bundeskanzleramtes, der Landesrechnungshöfe, der Ämter der Landesregierungen, sowie anderer öffentlicher Institutionen an dem Erfahrungs- und Informationsaustausch. Als Gastrednerinnen konnten unter anderem die Frau Bundesminister für Justiz sowie die Frau Bundesminister für Inneres gewonnen werden.

Kontakt:


Bundesministerium für Inneres
Bundesamt zur Korruptionsprävention
und Korruptionsbekämpfung 
Herrengasse 7
A-1014 Wien
Tel:  +43-(1)-53126-6800
Fax: +43-(1)-53126-108583
E-Mail: BMI-IV-BAK-2-2@bak.gv.at

BM.I Bundesministerium für Inneres, 1010 Wien,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

SIENA for Anti-Corruption Authorities
Österreichischer Anti-Korruptions-Tag
Artikel BGF-Gütesiegel der BVA
zu IBN
zum BM.I Homepage