Logo Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung

Aktuelles | Newsletter | Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS-Feeds | english version

Das BAK

Aufgaben

Veranstaltungen

Downloads/Publikationen/Links

Meldestellen

 

Korruptionsprävention - Edukation

Ausbildungsmaßnahmen FRONTEX

Im Rahmen der Frontex-Basisausbildung, die jeweils eine Woche in den Monaten November 2016 sowie Jänner und Februar 2017 stattfand, schulte das BAK in insgesamt drei Veranstaltungen rund 70 Teilnehmer/innen zu Anti-Korruptions-Themen.

In Kooperation mit dem Referat II/2/e (Nationale Stelle Frontex, Grenzdienst, Flughafen- u. Flugsicherheitswesen) wurden den Mitgliedern des Frontex-Personalpools EBCGT (European Border and Coast Guard Team) spezielle Themenfelder aus dem Anti-Korruptions-Bereich nahegebracht. Ausgewählte praxisrelevante Fallbeispiele zum Grenzdienst, etwa das Verhalten betreffend Angebot von Bestechungsgeldern oder Wahrnehmung strafbarer Handlungen im Gastland, sowie die Anwendbarkeit des österreichischen Strafrechts im Ausland bildeten die Schwerpunkte der vom BAK präsentierten Schulungsinhalte.

Neben den Anti-Korruptions-Themen umfasste die Ausbildung unter anderem Programmpunkte wie die Migrationsagenda und die neue Rolle von Frontex, den Frontex-Einsatzplan oder die Einsatzvorbereitung zur praktischen Arbeit an der Außengrenze.



Vergrössern
Druckansicht

(BMI Abdruck honorarfrei)

Artikel Nr: 14480 vom Montag, 06. März 2017, 14:07 Uhr.
Reaktionen bitte an Redaktion

Zurück

BM.I Bundesministerium für Inneres, 1010 Wien,Telefon: +43-1-53126 |  Kontakt

SIENA for Anti-Corruption Authorities
Österreichischer Anti-Korruptions-Tag
Artikel BGF-Gütesiegel der BVA
zu IBN
zum BM.I Homepage